Hannes Kreuziger lässt Interessierte am Entstehen seines neuen Albums teilhaben

Hannes Kreuziger macht intensive Lieder, die die Menschen berühren und begleiten. Sein erstes Musikvideo hat Hannes Kreuziger am Blüthner-Flügel im Kulturhaus Plessa eingespielt. Seine musikalische Laufbahn haben die Erfolgsproduzenten von Silly, Silbermond und Udo Lindenberg auf den Weg gebracht. 

Jetzt lässt er Interessierte am Entstehen seines neuen Albums teilhaben und beschreitet damit den neuen Weg des Crowdfunding. Ihr könnt und auch Sie können das neue Album von Hannes Kreuziger beim Entstehen unterstützen und Teil seiner Musik werden:

Hannes Kreuziger hat bewegende Geschichten zu erzählen, die er in wundervolle Lieder verpackt. Zur Premierenfeier des Roadmovie "Eine Reise durch die Lausitz mit Rue Lascar" war er der musikalische Höhepunkt des Abends im Kulturhaus Plessa.

"Freundin.de" sagt über ihn: „Hannes Kreuziger ist Musiker aus und mit ganzem Herzen. Er schreibt Texte ... mit einer Tiefe wie sie bei Herbert Grönemeyer und Philipp Poisel zu finden sind.“

Hannes Kreuziger sagt über sich und seine Lieder: "Seit meinem 8. Lebensjahr spiele ich Klavier und bin ihm treu geblieben. Irgendwann begann ich mich zu fragen, was im Leben wirklich zählt. Herausgekommen sind die Songs meiner Tour „Der Blick nach vorn“. Songs, die, wie ich finde, in die Zeit passen und jeden angehen.
Ich möchte die Zuhörer mitnehmen auf eine Reise zu sich selbst und durch meine Lieder zeigen, wie wichtig es ist, auf die eigene innere Stimme zu hören, sein Bauchgefühl ernst zu nehmen. Ich möchte zeigen, dass dieser Blick nach innen nicht nur befreiend sein kann, sondern sogar Spaß macht. Und letztlich ein Blick nach vorn ist.
Nach vorn zu schauen, heißt für mich vor allem zu vertrauen. In die Zukunft, in mich selbst, in das Leben. Unsere Existenz ist nicht krisensicher, doch ich habe gelernt, dass in jeder Krise eine Botschaft versteckt ist - ein Aufruf sich neu zu erfinden. Wenn die alten Ufer nicht mehr tragen und die neuen noch nicht stabil sind, dann heißt es, sich von Ballast zu befreien, damit das Neue entstehen kann.

Nach drei selbstproduzierten Alben erschien 2013 meine EP „Nie verloren“ in Zusammenarbeit mit Ingo Politz, dem Erfolgsproduzenten von Silbermond, Udo Lindenberg, Silly und vielen anderen. Nach einem Live- Auftritt bei SAT1 stieg die EP in die Top100 der iTunes-Download-Charts auf Platz 70 ein. Aktuell realisiert Hannes Kreuziger mit Unterstützung der Fans per "Crowdfunding" das neue Album SOLANG DU LIEBST auf Startnext.de.

Bis zum 08.02.14 können Fans und Interessierte das Zustandekommen seines neuen Albums bei startnext unterstützen. Der Trailer zu seinem neuen Projekt mit seiner Familie und Gästen: 

 

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!