Plessa stockt wieder auf: 42 Umzugsbilder

logo lausitzer rundschau gif

2951078 m1t1w500q75v32326 CH DC ELW 2203 809-GK649VU4L.1a-G4P4Q9C9H.1-ORGPLESSA   Der Umzug der 59. Karnevalssaison in Plessa wartet mit 42 Umzugsbildern auf zahlreiche Besucher aus nah und fern.

Schon kurz vor Meldeschluss war klar, dass der diesjährige Umzug wieder größer wird als im vergangenen Jahr, als 37 farbenfrohe Umzugsbilder zu bestaunen waren, teilt Agitationsminister Holger Schellschmidt mit.

Zahlreiche neue Gruppen meldeten sich demnach an und bescheren wieder einen Anstieg der Teilnehmerzahlen. Passend zum Thema "Der alte Fritz macht sich zum August" beteiligen sich auch wieder zahlreiche Vereine aus Sachsen und Brandenburg und machen Plessa zum Mittelpunkt der preußisch-sächsischen Freundschaft.

Auch bei der Wahl des Wagenmottos waren die Umzugsgruppen sehr ideenreich. Dabei werden die Kartoffeln ebenso wie Wölfe, Rotkäppchen oder Grenzturmsoldaten eine Rolle spielen. Die Kahlschen machen zudem ihre eigenen Faxen, und auch die "Gesellschaft zur Bekämpfung der Nüchternheit" wird im Freidorf Blesse dabei sein.

In jedem Fall wird es ein buntes Treiben, das, angeführt durch den Plessaer Carnevals Club, am Sonnabend, dem 1. März, ab 13 Uhr, in den Plessaer Straßen viele Besucher erwartet.

red/fc

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!