Kulturhaus Plessa WeihnachtsmaerchenSchon lange vor der Weihnachtszeit ist bei der Dienstberatung in der Kita Plessa überlegt worden: "Was können wir in diesem Jahr zu unserer alljährlich stattfindenden Weihnachtsfeier machen?" Was würde den 32 Krippenkindern und den 34 Mädchen und Jungen aus den Kindergartengruppen gefallen?

Im Jahr 2012 fand im kleinen Saal des Kulturhauses Plessa die Weihnachtsfeier statt, aber der Saal platzte aus allen Nähten, solch großen Anklang fand diese Veranstaltung bei den Eltern und Großeltern der Kleinsten. Das spornte die Erzieherinnen und die Leiterin Petra Wilhelm an. So entstand die Idee für etwas ganz Besonderes.