Denkmal Kulturhaus Plessa geöffnet

grosser_saal_blick_von_obenAm Sonntag, den 9. September findet wiederum der alljährliche, durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz initiierte „Tag des offenen Denkmals“ statt. An diesem Tag öffnen zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude und Einrichtungen landesweit ihre Pforten, um interessierten Bürgern und Institutionen die Möglichkeit der Information und Besichtigung zu gewähren. Das Kulturhaus Plessa wird von Seiten der Stiftung Denkmalschutz als ein besonders erhaltenswertes kulturhistorisches Bauwerk der Nachkriegszeit betrachtet und inzwischen auch mit finanziellen Mitteln zur Erhaltung bedacht.

Seit einigen Jahren bemüht sich der ortsansässige Kulturverein u.a. auch intensiv um die Erhaltung und Revitalisierung dieses in der Region einmaligen Hauses.

Der Kulturverein Plessa e.V. lädt hiermit alle interessierten Bürger ein, sich am 9. September in der Zeit von 11 – 18 Uhr selbst einen Überblick über den Stand der Erhaltungs- und Sanierungsarbeiten zu verschaffen, sowie aktuelle Informationen zur Entwicklung aus erster Hand zu bekommen.

Auf dem Programm stehen...

... Führungen durch das Haus, bis in entlegene Ecken“, die sonst für Gäste nicht zugänglich sind. Getränke und ein kleiner Imbiss stehen bereit.

Besonders interessant dürfte die bereits an diesem Tag für die Einwohner von Plessa und Umgebung schon mal geöffnete Ausstellung zur Geschichte des Bergbaus der Region anlässlich der Landesbergparade Brandenburg am 22. September in Plessa sein. Diese wird übrigens in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kraftwerk Plessa, den Traditionsvereinen Braunkohle Lauchhammer und Senftenberg, sowie weiteren privaten Leihgaben, Modellen und Fotos ausgestaltet.

Hier sind alle mit aufgerufen, diese Ausstellung noch mit Ideen oder Leihgaben zu ergänzen, damit wir unseren Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet bleibende Eindrücke aus Plessa mit nach Hause geben können und uns vielleicht mit ihren Familien und Freunden gern mal wieder besuchen.

Informieren sie sich auch auf unserer Hompage www.kulturhaus-plessa.de.

Vorschau Veranstaltungen:
 
Donnerstag, 20. September 17.30 Uhr „Meine kleine Zauberflöte“ - Puppentheater
 
Samstag, 22. September ab Mittag – große Landesbergparade Brandenburg
 
Sonntag, 14. Oktober 16.00 Uhr - die RANDFICHTEN - 20 Jahre Jubiläumstour
 
Samstag, 20. Oktober 17.00 Uhr - Brandenburgisches Sinfonieorchester - Sinfoniekonzert

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!