2012

Mit Farbe die Jugend der Liebsten erhalten, Kreativmarkt vollständig ausgebucht

logo lausitzer rundschau gif vom 06.11.2012

Vom 55 Jahre alten Bild zu neustem Weihnachtsschmuck / 12 Künstler, 24 Kunsthandwerker beim Kreativmarkt

 

Plessa  Leidenschaft kennt keine Grenzen! Das hat am Samstag ein großer Kreativmarkt im Kulturhaus in Plessa verdeutlicht. Mehrere Etagen waren bevölkert mit von ihrer Arbeit begeisterten Hobby-Künstlern sowie regelrecht kauf- und bastelwütigen Kunden.

kulturhaus-plessa-kreativmarkt

Am liebsten hätte Knirps Philip Breitmoser aus Gröden selber mit angepackt. Hobby-Drechsler Rolf Schobert aus Hirschfeld hatte gleich am Eingang des Kulturhauses seine Drechselbank aufgebaut, um hölzerne Weihnachtsbäume zu drechseln. Philip Breitmoser und Rolf Schobert waren beispielgebend für fast alle Besucher und Standbetreiber beim diesjährigen nunmehr vierten Kreativmarkt im Kulturhaus Plessa. "Wir sind mit 12 Künstlern und 24 Kunsthandwerkern vollkommen ausgebucht", sagte Claudia Drews, eine der Organisatorinnen. "Es gibt unheimlich viele Menschen, die mit Leidenschaft einem Hobby nachgehen. Wir geben ihnen hier eine Plattform, auf der sie mal in der Öffentlichkeit zeigen können, was für wunderschöne Arbeiten in so manchem Kämmerlein entstehen. Einige kommen auch, um sich Ideen von anderen abzuschauen. Ebenso begeistert sind die Besucher, die hier so manches Schnäppchen ergattern können. Wir zählen nicht, aber wir rechnen mit 800 bis 1000 Besuchern", so Claudia Drews weiter.

Weiterlesen...
 

Fantastische Musik vor vollem Saal in Plessa

logo lausitzer rundschau gif vom 22.10.2012

Plessa  Es war am Samstagabend wie die Erfüllung eines Traumes der Mitglieder des Plessaer Kulturvereins: Eine Bühne voller Musiker und ein bis auf den letzten Platz gefüllter Saal. Und die Musik war einfach fantastisch.

das-staatsorchester-frankfurt-im-kulturhaus-plessa

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt unter der Leitung von Piotr Borkowski freute sich über ein volles Kulturhaus. Foto: Veit Rösler/vrs1

TV-Berichte zum Konzert des Staatsorchesters mit den neuen Stuhlpaten finden Sie hier: http://www.ee-fernsehen.de/nachrichten/Kulturhaus_Plessa-2549.html

http://www.ee-fernsehen.de/nachrichten/Stuhlpaten-2562.html

Weiterlesen...
 

Gymnasium Elsterwerda und Plessaer Karnevalisten feiern wieder gemeinsam

Elbe-Elster Fernsehen berichtet:

pennefasching-kulturhaus-plessa-elstwerda

Gemeinsam mit dem Plessaer Carnevalsclub PCC lud das Elsterschloß-Gymnasium ein zum alljährlichen Pennefasching in das Plessaer Kulturhaus. Unter dem märchenhaften Motto „Küss mich – ich bin ein Prinz\" nahm man diesmal Castingshows wie DSDS aufs Korn. Verantwortlich für die Programmgestaltung war traditionell die 11. Jahrgangsstufe. Gemeinsam mit dem PCC, welcher sich mit einigen Nummern seines eigenen Programms in die Show einbrachte, sorgte das gut einstündige Programm für viel Spaß und so manchen Lacher.
Hunderte Schüler, zahlreiche Ehemalige und viele andere Gäste zog es zu dieser ersten großen, öffentlichen Karnevalsveranstaltung der Region. Der karnevalistische Höhepunkt in der Region findet wie immer am Samstag vor Rosenmontag statt. Dann startet traditionell um 13 Uhr der große Plessaer Karnevalsumzug.

Das Video von Elbe-Elster Fernsehen und dem Videoclub des Elsterschloss-Gymnasiums Elsterwerda finden Sie hier: http://www.ee-fernsehen.de/archiv/Pennefasching_2012-2290.html

 

Tausendfaches "Glück auf!" zur Bergparade

logo lausitzer rundschau gif vom 24.09.2012

Farbenfrohe Trachten, Uniformen und Fahnen im Paradeband / Fahnenweihe für Orchester der Bergarbeiter Plessa

Plessa Unter einem tausendfachen "Glück auf!" sind am Samstagnachmittag in Plessa mehr als 650 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Polen in 41 farbenprächtigen Bildern in einem kilometerlangen Paradeband an unzähligen Besuchern am Straßenrand vorbei gezogen.

kulturhaus-plessa-bergparade-orchester-bergarbeiterFoto: Veit Rösler

Weitere Fotos von der Berparade finden Sie hier: Bilder der Lausitzer Rundschau

Mit farbenfrohen Trachten, Uniformen und Fahnen wurde das zehnjährige Jubiläum des Landesverbandes Brandenburg-Berlin der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine sowie das 80. Jubiläum des Orchesters der Bergarbeiter Plessa gefeiert. Da staunten sogar die karnevalserprobten Plessaer.

Weiterlesen...
 
Seite 1 von 5
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!