Startrompeter Prof. Ludwig Güttler mit Blechbläserweihnacht im Kulturhaus

Virtuose Blechbläsermusik mit festlichen Kompositionen

guettler_a3entwurf2Wir kommen wieder", versprach Ludwig Güttler, Startrompeter aus Dresden, bei seinem Benefizkonzert zugunsten des Kulturhauses im letzten April und machte den Vorschlag, 2011 ein Adventskonzert zu gestalten, diesmal jedoch in "großer Besetzung". Nun macht er sein Versprechen wahr und wird am 27. November im Kulturhaus unter dem Titel "Dresdner Blechbläserweihnacht" virtuose Blechbläsermusik mit festlichen Kompositionen verschiedener Herkunft und Entstehungszeit erklingen lassen. Er bringt damit einen musikalischen Leckerbissen und hochwertigen Auftakt der Adventszeit in das Kulturhaus nach Plessa und läßt die Herzen der Freunde festlicher Blasmusik höher schlagen.

Sein Trompetenspiel machte Güttler weltberühmt, aber auch als Förderer und Unterstützer des Wiederaufbaus der Dresdner Frauenkirche wurde er bekannt. Ludwig Güttler ist an der kulturellen Entwicklung des Kulturhauses in Plessa sehr interessiert und weis als Vorsitzender des Fördervereins der Frauenkirche die Bemühungen des Kulturvereines Plessa e.V. um den Erhalt des Hauses zu achten und zu schätzen. Aus seinem eigenen Engagement um die Frauenkirche resultiert auch sein besonderes Interesse am Kulturhaus. "Wir freuen uns sehr, dass Ludwig Güttler und sein Ensemble uns auf diese Weise unterstützen", betont Kulturvereins-vorsitzender Bernd Kadur.

Sonntag, 27.11.2011, 17:00 Uhr, Kulturhaus Plessa.

Karten für diese Veranstaltung können im Schreibwarengeschäft Bleifuß, beim Kulturverein Plessa e.V., Karlstraße 20 in Plessa, und in allen Vorverkaufsstellen erworben werden.

Hier geht es zum Flyer

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!