Publikumsandrang bringt nutzbare Räume im Kulturhaus an Grenzen

Elbe-Elster Fernsehen berichtet:

dsci0730Zum dritten Mal lud der Kulturverein Plessa e.V. ein zum Kunst- und Kreativmarkt ins Plessaer Kulturhaus. Zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker gaben sich ein Stelldichein und präsentierten ihre Werke und Produkte dem interessierten Publikum. Neben weihnachtlichen Dekorationen zum selber basteln konnten selbstgedrechseltes Kinderspielzeug und viele andere kreative Sachen selbst gestaltet und erworben werden. In der dritten Auflage des Marktes nahm man aufgrund der begrenzten Möglichkeiten erstmals eine klare Trennung von Kunsthandwerk und Künstlern vor. Organisisert und durchgeführt wird der Markt fast ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis.
Das zahlreiche Publikum gab dem konzept des Kunst- und Kreativmarktes Recht. Die Kombination aus Kunst und Kunsthandwerk fand großen Zuspruch. Der Termin für das kommende Jahr steht unterdessen bereits fest. Am 03. November 2012 soll der Kunst- und Kreativmarkt seine vierte Auflage erleben, dann wieder im Kulturhaus Plessa.

Zum TV-Bericht: http://www.ee-fernsehen.de/archiv/Kreativmarkt_Plessa-2179.html

(Text und Video: www.ee-fernsehen.de)

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!