Fundgrube für kreativ-künstlerisch Interessierte

Am Samstag, dem 06. November, lädt der Kulturverein Plessa e.V. von 10.00 bis 18.00 Uhr wieder zum Kreativmarkt in das Kulturhaus Plessa ein. Zahlreiche örtliche und regionale Kunsthandwerker sowie Freizeit und Hobbykünstler werden ihre Werke präsentieren. „Wir hatten eine solch große Resonanz auf unseren Kreativmarkt im letzten Jahr, daß wir uns vor Anmeldungen nicht retten konnten“, sagt Carola Meißner, die zusammen mit Claudia Drews auch den diesjährigen Kreativmarkt organisiert hat.

Aus den zahlreichen Bewerbungen hat der Kulturverein Plessa wieder eine bunte Palette an kreativen kunsthandwerklichen Arbeiten ausgewählt: Neben Gestecken zum Totensonntag und zum Advent wird ausgefallener Schmuck zu sehen sein, phantasievolle Arbeiten mit und aus Papier, Bilder und Collagen sowie Glasdesign, Ton- und Holzarbeiten, selbst entworfene Taschen, Handgestricktes für große und kleine Leute, Filz-, Klöppel- und Patchworkarbeiten, Lichtobjekte und noch viele andere große und kleine Handarbeiten.

Im Kleinen Saal des Kulturhauses werden in Kooperation mit dem Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e.V. und dem Plessaer Karnevalsverein am Vortag attraktive Stände aufgebaut.

Aus Plessa, der Region und darüber hinaus kommen die Aussteller und präsentieren im Kulturhaus ihr vielfältiges Angebot, zeigen Proben ihres Könnens und bieten ihre handgearbeiteten Produkte zum Kauf an. Viele Kunsthandwerker führen außerdem die Herstellung ihrer Werke auf dem Kreativmarkt vor und laden nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Im gesamten Obergeschoß präsentieren wieder Künstler aus dem Amt Plessa und darüber hinaus ihre Werke. Die Mitglieder des Kulturvereines freuen sich, daß so viele Künstler ihrem Aufruf gefolgt sind und ihre Teilnahme zugesagt haben. Die Künstler präsentieren eine bunte Vielfalt an kreativen Arbeiten; Landschaften, Blumen und Abstraktes in vielfältigen Techniken sind ebenso zu sehen wie Foto- und Holzarbeiten.

Für das leibliche Wohl sorgt u.a. MacErbse mit seiner Gulaschkanone.

Daß der Zuspruch der Kunsthandwerker und Hobby- sowie Freizeitkünstler so groß ist, ließ den Kulturverein Plessa e.V. nicht lange überlegen. Der Termin für das nächste Jahr steht schon fest, es ist der 05. November 2011.

Kulturhaus Plessa, 06. November 2010, 10.00 – 18.00 Uhr, Eintritt frei!

Kontakt: 0 35 33/51 10 43 oder 81 98 25

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!