Herzlich Willkommen im Kulturhaus Plessa

Das traditionsreiche Haus bietet viel Raum für:

 

Kultur, Kunst, Kreativität, Tagungen, Seminare, Vorträge, Diskussionen, Familienfeiern und Veranstaltungen aller Art

 

Zusammen mit Cateringunternehmen – die wir Ihnen gern auf Wunsch vermitteln – können Sie im Kulturhaus Plessa Ihr Event zum unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Mit 15minütiger Fahrzeit zur nächsten Anschlussstelle der A 13 (Ruhland); der B 169, Parkplätzen und der zentralen Bushaltestelle vor dem Haus sowie dem Bahnhof (10min Fußweg) ist das Kulturhaus sehr gut verkehrsmäßig eingebunden.

Gäste und Ensemble in der Größenordnung von Reisebussen können im nahegelegenen Ramada-Hotel Schwarzheide (15min Fahrzeit) übernachten. Für kleinere Besuchergruppen gibt es am Ort zwei Pensionen mit modernen Zimmern und liebevoller Gastronomie (50 m und 500 m vom Haus entfernt). Die Touristenstation Kraupa bietet Gruppen sehr preiswert Unterkunft. Darüber hinaus gibt es in der unmittelbaren Region viele kleinere Hotels und Pension, in denen Sie nach Ihrem Besuch im Kulturhaus Plessa liebevoll betreut werden.

Im 30km-Umkreis leben gegenwärtig ca. 300.000 Einwohner, ca. 27.000 Schüler haben in diesem Radius ihren Schulort.

 

Herzstück des Hauses ist der Große Saal:

 

grosser saal blick von oben

 

Mit seinen glanzvollen Kronleuchtern und dem (in barocker Weise) stark eingetieften Deckenspiegel bietet er in Reihenbestuhlung bis zu 500 Gästen und in Bankettbestuhlung bis zu 376 Gästen auf ca. 450 m² eine eindrucksvolle Atmosphäre (Form und Anzahl der Bestuhlung ist in allen Räumen bis zum Maximum frei wählbar).

 kulturhaus-plessa-grosser-saal-reihenbestuhlung-ehrenamt

 

Im vorgelagerten hallenartigen Foyer (ca. 100 m²) befinden sich eine großzügige Gästegarderobe (ca. 60 m²) und eine Bar (ca. 40 m²).

 kulturhaus-paradiesisches-plessa-079
 

Der Große Saal verfügt über eine großzügige Bühne (ca. 184 m²), die auch für große Ensembles und Produktionen sehr gut geeignet ist. Die hervorragende Akustik macht insbesondere auch Klassikkonzerte und Sprechtheater zum Erlebnis. Von allen Plätzen gibt es eine sehr gute Sicht auf die Bühne.

Die Szenenfläche lässt sich durch einen Zwischenvorhang reduzieren. Einzelinterpreten bietet auch die Vorbühne bei geschlossenem Hauptvorhang ausreichend Platz. Als Prospektzüge sind 5 Handkonter- und 5 Handwindenzüge vorhanden. Außerdem gibt es eine vollständige Portalanlage mit begehbarer Brücke. Diese wird durch Beleuchtungsbrücken im Zuschauerraum ergänzt.

  Kulturhaus Plessa Staatsorchester Frankfurt 2012

Direkt an die Bühne angrenzend befinden sich vier geräumige Künstlergarderoben (je 15 m²) jeweils mit Waschbecken (WC auf dem Flur). Für große Ensembles stehen zusätzlich zwei große Garderoben (mit Waschbecken) und weitere Cateringräume im Bühnenhaus (EG) zur Verfügung.

 

Kulturhaus Plessa Filmaufnahmen Rue Lascar 2012 kulurhaus-plessa-recording-ruben-wittchow-showcasepotsdam

Der Große Saal ist auch als Studio für Audio- und Videoproduktionen sehr gut praxiserprobt. Die individuell nutzbare Küche bietet Raum für kulinarische Eigenaktivitäten, die auch alternativ durch drei fußläufig erreichbare Speisegaststätten im Ort ergänzt werden können. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Auenlandschaft der Schwarzen Elster mit der historischen Elstermühle als Ruhe- und Entspannungsort für kreative Pausen. Für produktionsfreie Zeiten bietet der in unmittelbarer Nähe verlaufende Knotenpunkt von regionalen und überregionalen Radwegen eine ideale Ausgangsbasis um das Lausitzer Heideland oder Seenland auf unbeschwerlichem, ebenem Profil zu erkunden.

 kulturhaus-plessa-elstermuehle-umgebung-schwarze-elster-radwege  kulturhaus-plessa-Elstermuehle-schwarze-elster-tour-brandenburg

 

Kleiner Saal (durch flexible Wand erweiterbar)

 

Kleiner_Saal_II

 

Der Kleine Saal (ca. 142 m²) eignet sich insbesondere für kleinere Konzerte, Seminargruppen, Parlamentssitzungen, Vereinsfeiern und kann durch eine flexible Wand mit dem angrenzenden Seminarraum (ca. 52 m²) erweitert werden. Hier können Sie im Kreise ihrer Familie und Bekannten feiern, tanzen und im Seminarraum ihr Buffet aufbauen.

kulturhaus-plessa-kleiner-saal-ehrenamt-buerger

Der Kleine Saal ist vom großen Foyer im Erdgeschoss durch einen verglasten 29 m² großen Flur zugänglich, der sich ideal für Sektempfänge oder administrative Angelegenheiten (Teilnehmerlisten bzw. Namensschilder) eignet.

Gegenüber dem Seminarraum befindet sich an der Stirnseite des Kleinen Saals noch eine offene Sitzecke mit einer weiteren Fläche von 20 m², die individuell als Bar oder Lounge gestaltet werden kann. Durch festinstallierte Halogenspots wird sie in stimmungsvolles Licht getaucht.

kulturhaus-plessa-kleiner-saal-ehrenamt-podium

 

Im Kleinen Saal ist ein festes Podium (ca. 6 m²) für Künstler oder Diskussionsteilnehmer vorhanden. Für Bands und kleine Ensemble kann das Podium auf insgesamt 6 Meter Breite und 3 Meter Tiefe erweitert werden.                                        

Kleiner Saal (ohne Seminarraum)  Seminarraum 
Reihenbestuhlung: bis 80 Sitzplätze Reihenbestuhlung: bis 40 Sitzplätze
Bankettbestuhlung: bis 70 Sitzplätze  Bankettbestuhlung: bis 20 Sitzplätze
Unbestuhlt: bis 150 Stehplätze Unbestuhlt: bis 70 Stehplätze
   
Kleiner Saal (mit Seminarraum)  Sitzecke / Lounge 
Reihenbestuhlung:  bis 140 Sitzplätze Reihenbestuhlung:  bis 20 Sitzplätze
Bankettbestuhlung:  bis 120 Sitzplätze Bankettbestuhlung: bis 16 Sitzplätze
Unbestuhlt:  bis 250 Stehplätze    

 

Gesellschaftsraum

Der Gesellschaftsraum (ehemalige Gaststätte) (ca. 80 m²) hat eine festinstallierte (als Tresen umgebaute) Original Grubenlok mit zwei Tendern als Hommage an die vergangene Bergbauzeit. Er eignet sich neben kleineren Seminargruppen ebenfalls bestens für Feierlichkeiten.

kulturhaus-paradiesisches-plessa-055

Reihenbestuhlung:  bis 60 Sitzplätze
Bankettbestuhlung:  bis 40 Sitzplätze

 

 

 

 

Foyers

Die Foyers im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss (jeweils ca. 100 m²) eignen sich für Präsentationen aller Art, Ausstellungen und dergleichen mehr.

 

 

Einmietungen, Reservierungen und weitere Informationen

Wenn Sie sich für die Räumlichkeiten im Kulturhaus Plessa interessieren, freuen wir uns sehr über Ihren Anruf oder Ihre Email:

 

Verbindliche Anmeldungen, Unterlagen zu Genehmigungen und Mietbedingungen unter: Haben Sie Fragen oder Anregungen? Gern nehmen wir Ihre Hinweise und Wünsche entgegen: 
Amt Plessa Kulturverein Plessa e.V.
Frau Winkler
Bernd Kadur (Vorstandsvorsitzender)
Steinweg 6 Mein-Heim-Straße 3
04928 Plessa 04928 Plessa
Telefon: 0 35 33 / 48 06 32  
   
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Share

 
 
Kulturhaus-Plessa.de © 2012 - Hier bewegt sich was!